NEWS:                
 

...von ner alten Bandit zum neuen Cafè Racer

 

Basis für einen schicken "Cafè Racer" Umbau ist zum Beispiel eine nicht mehr ganz verkehrstaugliche Bandit 600. Da sich hier eine zeitwertgerechte Reparatur nicht mehr rechnete, wurde über einen preislich überschaubaren Umbau nachgedacht.

 

Das Motorrad wurde komplett zerlegt. Der Rahmen gekürzt und überflüssige Halterungen entfernt. Ein neues Rahmenheck wurde angefertigt und verschweißt. Selbstverständlich ist dies, genauso wie alle anderen Umbaumaßnahmen, durch eine Prüforganisation begutachtet und abgenommen.

 

Rahmen, Schwinge und Anbauteile wurden sandgestrahlt und danach mit einem sehr schönen Effektlack pulverbeschichtet. Dem Style entsprechende Scheinwerfer, Rücklicht und Blinkleuchten in LED Technik wurden montiert - dazu auch der ganze Kabelbaum modifiziert.

 

Ein LiFePo Akku in Größe einer Zigarettenschachtel sorgt für die nötige Energie zum problemlosen Starten der Maschine. Weiterhin wurde noch ein Stummellenkersatz von LSL Motorradtechnik und eine sehr formschöne oberere Gabelbrücke der neuen SUZUKI SV650X montiert.

 

Die passende Sitzbank und eine hochmoderne Tachokombination in klassischer Form von Moto Gadet machen den Umbau noch perfekt. Letztendlich wurden die Lackteile noch neu in Form und Farbe gebracht.

 

zurück


Scheiter & Gross Zweiradtechnik GmbH
An der Bleiche 14 - 09456 Annaberg-Buchholz - Tel.: 0 37 33 / 5 39 70 - Fax: 0 37 33 / 5 96 97 73
2018 scheiterundgross.de

Anfahrt & Routenplaner powered by CYLEX